Nur noch 11 Tage – Das Ziel ist noch nicht erreicht!!

Juni 2019

Bei uns entsteht zur Zeit der weltweit erste schwule Opernführer. Damit er die Ausstattung erhält, die er verdient hat, haben wir eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Wir würden uns über Eure Unterstützung sehr freuen!

http://www.startnext.com/casta-diva

Und gerne weitersagen!

Warme Juni-Tage wünscht …

Der Querverlag

Querverlag-Newsletter!

Um immer auf dem laufenden zu sein, genügt eine eMail. Der Newsletter wird einmal im Monat verschickt. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nur von uns benutzt, also nicht an Dritte weitergegeben.

Hier unsere Datenschutzerklärung.

Eine Regenbogenfamiliensage im Almodóvar-Format!

„Ein Buch, von dem man adoptiert werden möchte!“ – Die feministische Autorin Margarete Stokowski hat uns freundlicherweise diesen mega-zitierfähigen Satz für Erwachsen, den zweiten Roman des Berliner Autors Jasper Nicolaisen, geliefert und selbstverständlich schließen wir uns hier im Verlag ihrem Urteil euphorisch an. Auch in der Erwachsen-Rezension in der "Konkret" lobt die Journalistin Christina Mohr diesen Almodóvar-anmutenden Roman und schreibt: "In dieser Familiensage sind ‚echte‘ Heteros die Ausnahmen, klassische Boy-meets-girl-Momente gestalten sich noch viel schwieriger als queere Lovestorys – Liebe ist aber alles, was zählt. Klingt ktisch, ist es aber nicht, sondern zutiefst humanistisch."

 

Juni

Tess Schirmer stellt ihren Roman Hinter den Augen der Welt vor.
Mittwoch, 19. Juni 2019, 19 Uhr
Literaturhaus, Thiemstraße 7, 39104 Magdeburg


Im Rahmen der Freiburger Lesbenfilmtage
Corinna Waffender stellt ihren neuen Krimi Andere töten vor.
Donnerstag, 20. Juni, 19 Uhr
Kommunales Kino, Urachstr. 40, 79102 Freiburg


Patrick Henze stellt sein neues Buch Schwule Emanzipation und ihre Konflikte vor.
Freitag, 21. Juni, 19 Uhr
Audre Lorde Project, 147 W 24th St, Fl 3, New York City 10011, New York


Neuerscheinungen Frühjahr 2019

  •  

    Andere töten

    Kriminalroman

     

    Corinna Waffender

     

    14,00 €

    240 S.

    ISBN: 978-3-89656-271-5

    Eine Joggerin wird vorsätzlich überfahren und das gleich mehrfach. Der erste Fall für Verónica Sánz als Austauschbeamtin in Ravensburg zieht schnell Kreise: Das Opfer stammt aus Berlin, das vertraute Team …
  •  

    Schöneberger Steinigung

    Kriminalroman

     

    Peter Fuchs

     

    14,00 €

    304 S.

    ISBN: 978-3-89656-272-2

    In Berlin läuft Arztgattin Vicky Meier frühmorgens durch den Park am Schöneberger Rathaus. Dabei entdeckt sie in den Büschen neben niedlichen Kaninchen auch eine Leiche mit grausamen Verletzungen. Der halbnackte …
  •  

    Weil wir hier sind

    Roman

     

    Jan Stressenreuter

     

    18 €

    416 S.

    ISBN: 978-3-89656-274-6

    Das Zeitalter der Demokratie neigt sich dem Ende zu. Drei Diktaturen haben die Welt unter sich aufgeteilt: Das Pan-Arabische Kalifat, die Russische Patriotische Föderation und die Republik Elysium – Erbe …
  •  

    Der Galgen fragt nicht, welcher Hals

    Roman

     

    Towander Flagg

     

    16 €

    200 S.

    ISBN: 978-3-89656-273-9

    Nebraska im Jahr 1872. Die Kopfgeldjägerin Annie Goodlick wird von einem Prediger beauftragt, sich auf die Suche nach einer Bankräuberin zu machen, die am Tod seiner Ehefrau Schuld trägt. Auf …
  •  

    Erwachsen

    Roman

     

    Jasper Nicolaisen

     

    16 €

    328 S.

    ISBN: 978-3-89656-276-0

    Eine Regenbogen-Familiensaga im Almodóvar-Format, schräg, schrill, leidenschaftlich „Ein Buch, von dem man adoptiert werden möchte!“ (Margarete Stokowski) Als sein Ehemann bei einem Autounfall stirbt, stellt Thomas sein ganzes bisheriges Leben …
  •  

    Schwule Emanzipation und ihre Konflikte

    Zur westdeutschen Schwulenbewegung der 1970er Jahre

     

    Patrick Henze

    18 €

    436 S.

    ISBN: 978-3-89656-277-7

    Ein Grundlagenwerk zur Entstehungsgeschichte der Schwulenbewegung der 1970er Jahre und ihrer Konflikte. In dieser wegweisenden Arbeit untersucht Patrick Henze die Entstehungsgeschichte und die Konflikte in der westdeutschen Schwulenbewegung der 1970er …

DEUTSCHLANDS ERSTER
LESBISCH-SCHWULER
BUCHVERLAG