"Um mein Leben" – die gewaltvolle Geschichte einer jungen Jesidin

November 2022

»Alles, was ich tue, mache ich, um meiner Cousine nahe zu sein.« Azadiyas Cousine wird von ihrem Vater ermordet, weil sie ein selbstbestimmtes Leben führen will. Nach dem Ehrenmord erkennt Azadiya, dass sie ihr Leben verändern muss, um frei zu werden: als jesidische Kurdin in Deutschland, die in eine streng gefügte Gemeinschaft hineingeboren wurde; als Lesbe; als Frau, die studieren, reisen und Fußball spielen will. Jahre später verlässt Azadiya ihre Familie. In dem Buch Um mein Leben berichtet sie der Leipziger Schriftstellerin Koschka Linkerhand von familiärer Gewalt, ungeahnten behördlichen Schwierigkeiten, dem Sexismus im ganz normalen deutschen Alltag – und ihrem unbedingten Willen, frei zu sein und anderen Frauen zu helfen, sich ebenfalls zu befreien. Wer einen Blick ins Buch will: Hier geht's zur Leseprobe.

Querverlag-Newsletter!

Um immer auf dem Laufenden zu sein, registriert Euch hier.

Hier unsere Datenschutzerklärung.

---

Vertrieb (Handel) über Prolit Verlagsauslieferung (Kontakt: Andrea Willenberg, 0641-94 39-335 oder Mail).

Vertrieb (Einzelkunden) über Löwenherz Buchhandlung.

Breaking Free – Die wunderbare Welt des LGBTQ-Muscials (hg. von Kevin Clarke) ist gerade erschienen!

"In ‚A Chorus Line‘ hörte ich zum ersten Mal auf der Bühne das Wort ‚gay‘ im berühmten Monolog von Paul, dem puertoricanischen Tänzer, der für eine Rolle vorspricht und von seinem Coming-out erzählt. Außerdem wurde von ‚Tits and Ass‘ gesungen. Und es ging um Theater an sich, also das Kreieren einer Show. […] In den letzten zehn Minuten kommen sie in Goldglitzerkostümen raus und singen vor riesigen Spiegeln ‚One Singular Sensation‘. Ich konnte bei dem Anblick kaum noch atmen, so begeistert war ich. Und ich musste dieses elektrisierende Musical sofort noch mal sehen und noch mal und noch mal. Ich kaufte mir das Cast-Album und tanzte in meinem Kinderzimmer als kleiner jüdischer Junge vor dem Spiegel zu ‚Tits and Ass‘ herum." (Barrie Kosky, Auszug aus dem Vorwort)

November

Marcello Liscia stellt seinen Roman Ein verregneter Sommer vor.
Freitag, 11. November, 18 Uhr
Valentina Eiscafe Salzkotten, Lange Str. 39, 33154 Salzkotten


Joris Kern stellt das Buch Konsenskultur – Gemeinsam größer denken vor.
Dienstag, 15. November, 20 Uhr
Café Cralle. Hochstädter Str.10a, 13347 Berlin-Wedding


Lyrik im Aquarium – TransInterQuer e.V. lädt ein.
Lesung und Gespräch mit Myriam Sauer, Biba Nass und Anna Hetzer (Parabolis Virtualis 1 & Parabolis Virtualis 2). Moderation Nora Eckert
Dienstag, 22. November, 19.30 Uhr
Aquarium im Südblock, Berlin-Kreuzberg


Lesung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
Maria Braig liest aus ihren Romanen nie wieder zurück und Bis hierhin und dann weiter.
Donnerstag, 24. November, 18 Uhr
Frauen- und Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus, Wetzlarer Platz 2., Ilmenau


Nadine Lange stellt ihren Roman Ein Eis mit Jo vor.
Freitag, 25. November, 20 Uhr
AHA, Monumentenstraße 13, 10829 Berlin-Schöneberg


Nadine Lange stellt ihren Roman Ein Eis mit Jo vor.
Samstag, 26. November, 19 Uhr
Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7, 80331 München

Neuerscheinungen Frühjahr 2022

  •  

    Parabolis Virtualis 2

     

    Anna Hetzer,Kevin Junkund Biba Nass (Hg.)

     

    10 €

    96 S., Klappbroschur auf Strukturkarton

    Illustrationen von Nick Gauci

    ISBN: 978-3-89656-323-1

    Unsere erfolgreiche Lyriksammlung Parabolis Virtualis wird fortgesetzt – der zweite Band bietet 14 frische, neue und vor allem queere Stimmen! Mit der zweiten Ausgabe von Parabolis Virtualis zeigen wir wieder …
  •  

    Ein verregneter Sommer

     

    Marcello Liscia

     

    18 €

    304 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-319-4

    Ende der fünfziger Jahre wird der 16-jährige Luca nach Deutschland geschickt, um als Saisonkraft in einer Eisdiele seine Familie in Norditalien zu unterstützen. Unter dem wachen Auge der Signora Colombo …
  •  

    Bis hierhin und dann weiter

     

    Maria Braig

     

    18 €

    256 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-320-0

    Madiha hat viele Widerstände überwunden, um ihren eigenen Weg zu finden und selbstbestimmt durchs Leben zu gehen. Nun ist sie plötzlich in einer zerstörerischen Beziehung gefangen und fragt sich, wie …
  •  

    Um mein Leben

     

    Koschka Linkerhand und Azadiya H.

     

    18 €

    232 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-321-7

    »Alles, was ich tue, mache ich, um meiner Cousine nahe zu sein.«Azadiyas Cousine wird von ihrem Vater ermordet, weil sie ein selbstbestimmtes Leben führen will. Nach dem Ehrenmord erkennt Azadiya, …
  •  

    Breaking Free

     

    Kevin Clarke

     

    29 €

    328 S., Klappbroschur im Großformat

    ISBN: 978-3-89656-322-4

    Breaking Free – Die wunderbare Welt des LGBTQ-Musicals ist das erste deutsch­sprachige Buch, das sich die Erfolgsgeschichte der Darstellung von LGBTQ im Musical genauer anschaut, einer Repräsentation, die zwar auf …
  •  

    Ein Eis mit Jo

     

    Nadine Lange

     

    16 €

    248 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-311-8

    Sommer an der Adria. Die queere Berliner Tätowiererin Jovana, genannt Jo, hilft für einige Wochen beim Tourismusunternehmen ihres Onkels im kroatischen Hafenstädtchen Rovinj aus. Wenn sie frei hat, geht Jo …

DEUTSCHLANDS ERSTER
LESBISCH-SCHWULER
BUCHVERLAG