Eine Sehnsuchtsreise nach Malibu!

Juli 2022

„Wenn wir hier die ganze Scheiße hinter uns haben, fliegen wir zusammen nach Malibu!“ – ein Versprechen, das sich Jonas und David, beide 17, auf der Onkologie-Station in Köln geben. Sie teilen nicht nur dasselbe Zimmer, sondern durchleben auch gemeinsam Höhen und Tiefen im Kampf gegen den Krebs. Eine intensive Freundschaft entsteht. Als Jonas entlassen wird und David im Krankenhaus zurückbleiben muss, erkennt Jonas schnell, dass er sein „früheres“ Leben nicht einfach wieder aufnehmen kann – zu viel hat sich verändert. Sein einziger Halt: Die Besuche bei David. „Beschreib mir bitte das Gefühl …“, eine Äußerung von David, die bei Jonas einen Automatismus in Gang setzt, der nicht mehr aufzuhalten ist. „Krass!“ – Jetzt fehlt nur noch Malibu.

Mehr über den Autor Philipp Lutz und seinen grandiosen Jugendroman Malibu findet Ihr hier. Wer einen Blick ins Buch will, hier geht’s zur Leseprobe.

 

 

Querverlag-Newsletter!

Um immer auf dem Laufenden zu sein, registriert Euch hier.

Hier unsere Datenschutzerklärung.

---

Vertrieb (Handel) über Prolit Verlagsauslieferung (Kontakt: Andrea Willenberg, 0641-94 39-335 oder Mail).

Vertrieb (Einzelkunden) über Löwenherz Buchhandlung.

CSD-Saison! Happy Pride!

Juli steht endlich wieder ganz im Zeichen des Regenbogens mit vielen Festivitäten in diversen Städten rund um den Globus. Zwar können wir nicht bei jedem Fest präsent sein, doch zumindest in Köln und in Berlin werden wir nach langer Pandemie-Pause wieder auf beiden Straßenfesten mit einem Verkaufsstand sein. In der Domstadt stehen wir vom Freitag, 1. Juli bis Sonntag, 3. Juli in der Gürzenichstraße, nahe Heumarkt und beim Berliner Motzstraßenfest am Samstag, 16. Juli sowie Sonntag, 17. Juli in der Fuggerstraße, Ecke Kalckreuthstraße. Über Euren Besuch würden wir uns natürlich sehr freuen! Happy Pride!

Juli

Das Buch zu Dienstag. Lustvoll, literarisch, queer – der Querverlag in der Großen Freiheit
„Mord im Regierungsviertel“ Der Berliner Autor Roland Gramling stellt seinen Krimi Tote foltern nicht vor und schickt seinen schwulen Privatdetektiv Sören Petersen auf die Jagd. Moderation: Marc Lippuner
Dienstag, 5. Juli, 19 Uhr
Große Freiheit, Boxhagener Straße 114, 10245 Berlin
Eintritt frei


Im Rahmen des 2. LITFEST homochrom in Köln

liest Anne Schelzig aus ihrem Roman Nicht die Liebe macht blind, sondern die Sehnsucht danach
.
Donnerstag, 7. Juli bis 19 Uhr 

Jugendzentrum anyway, Kamekestraße 14, Köln


Im Rahmen des 2. LITFEST homochrom in Köln

liest Kevin Junk aus seinem Roman Fromme Wölfe
.
Freitag, 8. Juli bis 19.30 Uhr 

Café Bach der Aidshilfe Köln, Pipinstraße 7, Köln


Das lesbisch-schwule Stadtfest Berlin
Der Querverlag wird wieder mit einem Stand vertreten sein.
Samstag, 16. Juli bis Sonntag, 17. Juli
Fuggerstraße, Ecke Kalckreuthstraße, Berlin-Schöneberg

Neuerscheinungen Frühjahr 2022

  •  

    in*sight/out*write

    Eine kleine, aber feine Reihe, kritisch-analytisch, solidarisch-spielerisch, über Aspekte und Facetten, Möglichkeiten und Held*innen einer nicht-hetero­normativen Gesellschaft. Texte, die vielleicht nicht alle Antworten haben, dafür spannende Fragen aufwerfen, und Autor*innen, …
  •  

    Ein Eis mit Jo

     

    Nadine Lange

     

    16 €

    248 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-311-8

    Sommer an der Adria. Die queere Berliner Tätowiererin Jovana, genannt Jo, hilft für einige Wochen beim Tourismusunternehmen ihres Onkels im kroatischen Hafenstädtchen Rovinj aus. Wenn sie frei hat, geht Jo …
  •  

    Malibu

     

    Philipp Lutz

     

    16 €

    184 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-312-5

    „Wenn wir hier die ganze Scheiße hinter uns haben, fliegen wir zusammen nach Malibu!“ – ein Versprechen, das sich Jonas und David, beide 17, auf der Onkologie-Station geben. Sie teilen …
  •  

    Theo wird lauter

     

    Markus Jäger

     

    18 €

    304 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-313-2

    1993 wird zum wichtigsten Jahr in Theos Leben. Er ist ein ruhiger, leiser Teenager, dessen Leben sich vor dem Hintergrund seiner konservativen Familie nur mühsam gestaltet. Theo versteht, wie sehr …
  •  

    Blau mit ganz viel Glitzer

     

    Maria Vöckler mit Sara Schurmann

     

    15 €

    192 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-314-9

    Luis Vöckler ist drei Jahre alt, als er das erste Mal seinen größten Wunsch äußert: Er ist eigentlich ein Mädchen und möchte so sein wie sein großes Vorbild Eiskönigin Elsa. …

DEUTSCHLANDS ERSTER
LESBISCH-SCHWULER
BUCHVERLAG