Zwei neue Politkrimis!

April 2019

Zwei neue Politkrimis: spannend, aktuell und realitätsnah!

Corinna Waffender, Andere töten: Drei Tote in einer Woche, kaltblütig ermordet. Gefährliche Ermittlungen am Bodensee und in Berlin – Veronica Sánz und Inge Nowak lösen ihren vierten Fall.
„Schonungslos echte Figuren: liebenswert menschlich, berührend verletzlich oder erschreckend kalt.“

Buchpremiere am Freitag, 12. April, 20.30 Uhr
Buchladen Eisenherz, Motzstraße 23, 10777 Berlin

Peter Fuchs, Schöneberger Steinigung: Ein Killer im Kiez: Berliner Arztgattin Vicky Meier entdeckt früh­morgens beim Joggen neben niedlichen Kaninchen auch eine Leiche im Park hinter dem Schöneberger Rathaus.
„Vom Volkspark über den Akazienkiez bis zum Nollendorfplatz bleibt kein Stein auf dem anderen. […] Das alles erzählt Autor Peter Fuchs so, als würde man […] danebenstehen. Und eine gehörige Portion Heimatkunde Schöneberg gibt es noch dazu.“ Bernd Wegner (BVG Plus – Das Magazin der Berliner Verkehrsbetriebe, März 2019)

Und weitere gute Krimis gibt es in der Reihe quer criminal.

Einen schönen April!

Der Querverlag

Querverlag-Newsletter!

Um immer auf dem laufenden zu sein, genügt eine eMail. Der Newsletter wird einmal im Monat verschickt. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nur von uns benutzt, also nicht an Dritte weitergegeben.

Hier unsere Datenschutzerklärung.

Buchpremiere

Corinna Waffender stellt ihren neuen Krimi Andere töten vor.

Freitag, 12. April, 20.30 Uhr

Buchladen Eisenherz, Motzstraße 23, 10777 Berlin

Inge Nowak und Verónica Sánz lösen ihren vierten Fall.

„Noch eine Leiche? Kann ich mir nicht vorstellen.“
„Glaub nicht alles, was du denkst.“

Drei Tote in einer Woche, kaltblütig ermordet. Gefährliche
Ermittlungen am Bodensee – das Berliner Kommissarinnenduo
im Wettlauf gegen die Zeit.

Die nächsten Veranstaltungen

Towander Flagg stellt ihren neuen Roman Der Galgen fragt nicht welcher Hals vor.
Freitag, 3. Mai, 20 Uhr
Autonomes FrauenLesbenZentrum, Liebeneggstraße 15, Innsbruck


Lutz van Dijk liest aus Endlich den Mut … und Verdammt starke Liebe und berichtet zum Thema
“Erinnern an homosexuelle Opfer der NS-Zeit und danach”
Dienstag, 7. Mai, 20 Uhr
Switchboard, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt am Main


Lutz van Dijk liest aus Endlich den Mut … und Verdammt starke Liebe und berichtet zum Thema
“Erinnern an homosexuelle Opfer der NS-Zeit und danach”
Mittwoch, 8. Mai, 19.00 Uhr
Fachhochschule Treysa, Elisabeth-Seitz-Straße 12, 34613 Schwalmstadt


Neuerscheinungen Frühjahr 2019

  •  

    Andere töten

    Kriminalroman

     

    Corinna Waffender

     

    14,00 €

    240 S.

    ISBN: 978-3-89656-271-5

    Eine Joggerin wird vorsätzlich überfahren und das gleich mehrfach. Der erste Fall für Verónica Sánz als Austauschbeamtin in Ravensburg zieht schnell Kreise: Das Opfer stammt aus Berlin, das vertraute Team …
  •  

    Schöneberger Steinigung

    Kriminalroman

     

    Peter Fuchs

     

    14,00 €

    304 S.

    ISBN: 978-3-89656-272-2

    In Berlin läuft Arztgattin Vicky Meier frühmorgens durch den Park am Schöneberger Rathaus. Dabei entdeckt sie in den Büschen neben niedlichen Kaninchen auch eine Leiche mit grausamen Verletzungen. Der halbnackte …
  •  

    Weil wir hier sind

    Roman

     

    Jan Stressenreuter

     

    18 €

    416 S.

    ISBN: 978-3-89656-274-6

    Das Zeitalter der Demokratie neigt sich dem Ende zu. Drei Diktaturen haben die Welt unter sich aufgeteilt: Das Pan-Arabische Kalifat, die Russische Patriotische Föderation und die Republik Elysium – Erbe …
  •  

    Der Galgen fragt nicht, welcher Hals

    Roman

     

    Towander Flagg

     

    16 €

    200 S.

    ISBN: 978-3-89656-273-9

    Nebraska im Jahr 1872. Die Kopfgeldjägerin Annie Goodlick wird von einem Prediger beauftragt, sich auf die Suche nach einer Bankräuberin zu machen, die am Tod seiner Ehefrau Schuld trägt. Auf …
  •  

    Erwachsen

    Roman

     

    Jasper Nicolaisen

     

    16 €

    328 S.

    ISBN: 978-3-89656-276-0

    Eine Regenbogen-Familiensaga im Almodóvar-Format, schräg, schrill, leidenschaftlich „Ein Buch, von dem man adoptiert werden möchte!“ (Margarete Stokowski) Als sein Ehemann bei einem Autounfall stirbt, stellt Thomas sein ganzes bisheriges Leben …
  •  

    Schwule Emanzipation und ihre Konflikte

    Zur westdeutschen Schwulenbewegung der 1970er Jahre

     

    Patrick Henze

    18 €

    436 S.

    ISBN: 978-3-89656-277-7

    Ein Grundlagenwerk zur Entstehungsgeschichte der Schwulenbewegung der 1970er Jahre und ihrer Konflikte. In dieser wegweisenden Arbeit untersucht Patrick Henze die Entstehungsgeschichte und die Konflikte in der westdeutschen Schwulenbewegung der 1970er …

DEUTSCHLANDS ERSTER
LESBISCH-SCHWULER
BUCHVERLAG