Beate Hummel, geboren 1953, studierte Psychologie und Soziologie, arbeitet in einer eigenen Praxis mit Schwerpunkt Traumatherapie. Nach vielen Reisen in arktische Länder studierte sie von 2015 bis 2017 Circumpolar Studies an der University of the Arctic. Ihre Liebe gehört vor allem Grönland, seiner Natur und seinen Menschen, die mit viel Offenheit und Mut den Übergang zur Selbstverwaltung erkämpft haben und versuchen, aufbauend auf ihren Traditionen einen modernen Staat zu schaffen. 2021 erschein ihr erster Roman Bis die Sonne wiederkommt im Querverlag.