Gesamtprogramm

sachbuch

Frankfurt 30 Grad

Roman

Roland Gramling

14,90 €

ISBN: 978-3-89656-157-2

Fixpunkt des Romans ist Tina Sternheims Wohnhaus in der Ackerpflaumenallee 33. Dreh- und Angelpunkt für eine Gruppe urbaner Überlebenskünstler, deren Suchen und Finden, Hoffen und Harren, Träume und Triebe die Aufmerksamkeit des Lesers Episode um Episode immer mehr in den Bann des ganz normalen Großstadtwahnsinns ziehen.

Da ist zum Beispiel Luke, den die Liebe zu seinem Jugendschwarm in die Großstadt geführt hat. Sarah, Polizistin und erfahrene Lesbe, versucht in einer paranoiden Odyssee ein Treffen mit ihrer Ex zu umschiffen. Banker Tom, typischer Frankfurter Schlipsträger, bekommt kurz vor seiner Hochzeit mit Freund Sven kalte Füße. Tina, Hausbesitzerin und alleinerziehende Mutter, kann das überhaupt nicht verstehen, denn sie hat Schwierigkeiten, Mr. Right zu finden. Ihr Bruder Meiko ist ein „Universalschwuler“. Der Sunnyboy hat für jede Lebenslage den passenden Spruch. Zu Freud und Leid seiner Mitbewohner ...