Stephanie Gerlach ist Sozialpädagogin und lebt mit Frau und Tochter in München. Sie arbeitet als freiberufliche Referentin zu gleichgeschlechtlichen Lebensweisen und bietet seit 1998 ein von ihr entwickeltes Anti-Homophobie-Training an. Veröffentlichte diverse wissenschaftliche Beiträge zu lesbisch-schwuler Elternschaft.

Zusammen mit Uli Streib-Brzic veröffentlichte sie Und was sagen die Kinder dazu? – Zehn Jahre später! Neue Gespräche mit Töchtern und Söhnen lesbischer, schwuler und trans* Eltern. 2010 erschien ihr Handbuch Regenbogenfamilien.

Stephanie bloggt auf: www.rainbowfamilynews.de.