Veranstaltungen

November

Queres Double-Feature im Krimisalon
Corinna Waffender
stellt ihren Kriminalroman Andere töten vor.
Peter Fuchs stellt seinen Kriminalroman Schöneberger Steinigung vor.
Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr 
Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Str. 33, 10559 Berlin


Helden für immer: ein Abend mit Markus Jäger
Donnerstag, 14. November 2019, 20 Uhr
VHS Volkshochschule Tirol, Marktgraben 10, A – 6020 Innsbruck


Peter Fuchs stellt seinen Krimi Schöneberger Steinigung vor.
Sonntag, 17. November, 18.00 Uhr
Rote Beete, Gleditschstraße 71, 10781 Berlin (Eintritt ab 18 Jahre)


Johannes Kram stellt sein Buch Ich hab nichts gegen Schwule, aber… vor.
Sonntag, 24. November, 18 Uhr
AIDS-Hilfe, Furttenbachstr. 14, Ulm


Maria Braig stellt ihren neuen Roman nie wieder zurück  vor.
Dienstag, 26. November, 19 Uhr 
komma-Verein für Frauenkommunikation e.V., Himmelgeister Str. 107 H, Raum 202, 40225 Düsseldorf


Jasper Nicolaisen stellt seinen Roman Erwachsen vor.
Donnerstag, 28. November, 19 Uhr
Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29, 55116 Mainz


Dezember

Vojin Saša Vukadinović und Ali Tonguç Ertuğrul stellen ihren Sammelband Freiheit ist keine Metapher vor.
Dienstag, 3. Dezember, 19 Uhr
Jugendkulturzentrum FORUM, Neckarpromenade 46, 68167 Mannheim


Patsy l’Amour laLove hält einen Vortrag bei der Tagung Stolz und Vorurteil: „Problematisch! – Zur Fragwüdigkeit von Identitäts- und Anti-Identitätsaktivismus.“
Samstag, 7. Dezember, 16.30 Uhr
Gewerkschaftshaus, München


Maria Braig stellt ihren neuen Roman nie wieder zurück vor.
Sonntag, 8. Dezember, 15 Uhr – 18 Uhr
beim Adventlichen Kaffeetrinken von Flip e.V. im Beginnhof,
Goethestraße 63-65, Essen


Gedenkveranstaltung zum 1. Todestag von Jan Stressenreuter
Dienstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr
Löwenherz, Berggasse 8, 1090 Wien


Helden für immer: ein Abend mit Markus Jäger
Freitag, 13. Dezember, 19h30 Uhr
Turmbund, LITERATURM, Stadtturm Innsbruck,
Herzog-Friedrich-Straße 21, A – 6020 Innsbruck


Patsy l’Amour laLove hält einen Vortrag: „Befremdliche Bündnisse – Queer zwischen Identitätskritik und identitärem Aktivismus“
Freitag, 20. Dezember, 18 Uhr
Cafe KoZ, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main


Veranstaltungen

DEUTSCHLANDS ERSTER
LESBISCH-SCHWULER
BUCHVERLAG

Veranstaltungen