Veranstaltungen

2016

Mai

Katharina Müller stellt ihren Roman Rosie und die Suffragetten vor.
Mittwoch, 25. Mai, 19.30 Uhr
Bettina-von-Arnim Stadtbibliothek, Schönhauser Allee 75, 10439 Berlin
Jannis Plastargias stellt sein Buch RotZSchwul – Der Beginn einer Bewegung (1971-1975) vor.
Donnerstag, 26. Mai, 20 Uhr
Switchboard, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt am Main
(Im Gespräch mit Mitgliedern der RotZSchwul-Gruppe)
Lutz van Dijk stellt sein Buch Endlich den Mut … und Verdammt starke Liebe vor.
Freitag, 27. Mai, 20 Uhr
Regenbogen-Zentrum des Kath. Kirchentages, Friedenskirche, Kirchplatz 9, Leipzig-Gohlis
Lutz van Dijk stellt sein Buch Endlich den Mut … vor.
Dienstag, 31. Mai, 20 Uhr
Buchlokal, Ossietzkystraße 10, 13187 Berlin-Pankow

Juni

Lutz van Dijk hält die Laudatio bei der Verleihung des Rosa-Courage-Preises an Liz Frank und Elizabeth Khaxas.
Mittwoch, 1. Juni, 19 Uhr
Rathaus (Friedenssaal), Bierstraße 28, Osnabrück
(Eintritt frei)
Stephanie Gerlach stellt ihr Buch Und was sagen die Kinder dazu? – 10 Jahre danach! vor.
Donnerstag, 9. Juni, 19 Uhr
LeTRa, Angertorstr. 3, 80469 München
Zurich Pride Festival
Lovis Cassaris stellt ihren neuen Roman Ein letztes Mal wir vor.
Donnerstag, 9. Juni, 19 Uhr
HAZ Centro, Sihlquai 67, 8005 Zürich
Ariane Rüdiger stellt ihr Buch "Es gibt noch viel zu tun …" Macher und Macherinnen der LGBTIQ-Bewegung vor.
Sonntag, 19. Juni, 19.30 Uhr
Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum SUB e.V., Müllerstraße 14, 80469 München
(Veranstalter: Forum Homosexualität München)
Lutz van Dijk stellt sein Buch Überall auf der Welt vor.
Montag, 20. Juni, 19 Uhr
TTZ, Softwarecenter, Frankfurterstraße, 35037 Marburg
Jan Stressenreuter stellt sein neues Buch "Figgn, Alda!" vor.
Dienstag, 21. Juni, 19 Uhr
AIDS-Hilfe Kassel, Motzstraße 1, 34117 Kassel
Lutz van Dijk stellt sein Buch Endlich den Mut … und Verdammt starke Liebe vor.
Mittwoch, 22. Juni, 19.30 Uhr
Buchladen Löwenherz, Berggasse 8, 1090 Wien
Lutz van Dijk stellt sein Buch Endlich den Mut … und Verdammt starke Liebe vor.
Freitag, 24. Juni, 20 Uhr
HOSI, Gabelsberger Straße 26, 5020 Salzburg
Lutz van Dijk stellt seine Arbeit zum Thema “Sexuelle Vielfalt in Afrika“ vor (am Beispiel Ugandas, Namibias und Südafrikas).
Sonntag, 26. Juni, 19.30 Uhr
SUB, Müllerstraße 14, 80469 München

Juli

Lutz van Dijk stellt sein Buch Verdammt starke Liebe in einem Seminar vor.
Montag, 11. Juli bis Mittwoch, 13. Juli
Jugendbegegnungsstätte Auschwitz (Polen)
Lovis Cassaris stellt ihren neuen Roman Ein letztes Mal wir vor.
Dienstag, 26. Juli, 30.30 Uhr
Eisenherz Buchladen, Motzstraße 23, Berlin-Schöneberg

Oktober

Jan Stressenreuter stellt seinen Roman Haus voller Wolken vor.
Sonntag, 9. Oktober, 12 Uhr
Hotel Reichshof, Kirchenallee 34-36, 20099 Hamburg
(In Kooperation mit der Hamburgischen Regenbogenstiftung)