Dynamiken von Gender und Begehren

Januar 2021

Der soeben erschienene Sammelband Femme/Butch (herausgegeben von Sabine Fuchs) zeigt, was Femmes und Butches und ihre Dynamik ausmacht: Erotik, Ritual, Sexualität, Ästhetik und Politik, Widerstand gegen die Zwangsordnungen von Zweigeschlechtlichkeit und Cis-Heterozentrismus. Die 30 Beiträge beschäftigen sich mit der Erotik von Gender-Inszenierungen in lesbisch-queer-trans* Kontexten – mal literarisch, mal wissenschaftlich, mal autobiografisch, essayistisch, dokumentarisch. Dabei geht es um die kulturelle Repräsentation und die politische Anerkennung einer weitgehend marginalisierten erotischen Kultur.

Querverlag-Newsletter!

Um immer auf dem laufenden zu sein, genügt eine eMail. Der Newsletter wird einmal im Monat verschickt. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nur von uns benutzt, also nicht an Dritte weitergegeben.

Hier unsere Datenschutzerklärung.

Das Frühjahrsprogramm 2021

Und wer schon vor Erscheinen im März 2021 mehr über die neuen Titel, Inhalte und Autor_innen wissen will, kann die Handelsvorschau 2021 problemlos herunterladen.

Ein Klick genügt!

 

 

Gespräch mit Lutz van Dijk und Anna Hajkova (UK) über das Buch Erinnern in Auschwitz – auch an sexuelle Minderheiten.
Sonntag, den 24. Januar 2021, 16 Uhr
Veranstaltet von der Themengruppe Geschichte des Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg und der Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber Stuttgart.
Anmeldung via: post@zentrum-weissenburg.de


Lutz van Dijk stellt das Buch Erinnern in Auschwitz – auch an sexuelle Minderheiten vor.
Montag, den 1. Februar 2021, 18.30 Uhr
Veranstaltet vom Amt für Gleichstellung mit der Stadtbücherei Münster, dem Gedenkort Villa ten Hompel, dem Verein Gegen das Vergessen – Für Demokratie e. V. und den beiden Vereinen KCM Schwulenzentrum und LiVas (Lesben im Verein am schönsten).
eeting ID: 881 2282 4281
Password: 359187

Für den Zoom-Link, hier klicken.


„Nie wieder!“ – Erinnerungstag im deutschen Fußball zur Befreiung von Auschwitz
Lutz van Dijk ist mit Erinnern in Auschwitz – auch an sexuelle Minderheiten Teilnehmer einer Talkrunde
Donnerstag, 4. Februar 2021, ab 19.30 Uhr
Veranstaltet im Müchner Stadion Schleißheimer Str.82 (und via zoom link) von u.a. Fanprojekt Nie wieder!, Queerpass Bayern.
Anmeldung via Eberhard Schulz: mail@ebschulz.de

Neuerscheinungen Herbst 2020

  •  

    Erinnern in Auschwitz

    auch an sexuelle Minderheiten

     

    Joanna Ostrowska, Joanna Talewicz-Kwiatkowska, Lutz van Dijk

     

    18 €

    272 S., broschiert mit zahlreichen Fotos

    ISBN: 978-3-89656-289-0

    Auschwitz ist das international bekannteste Symbol dafür, welche Grausamkeiten Menschen anderen Menschen antun können. Während jüdische Männer und Frauen sowie Angehörige der Roma und Sinti nach der Nazi-Ideologie systematisch „vernichtet“ …
  •  

    Sind es Frauen?

    Roman über das dritte Geschlecht

     

    Aimée Duc

     

    Herausgegeben und mit einem Vorwort von
    Nisha Kommattam und Margaret Sönser Breen

     

    16 €

    144 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-290-6

    Mit ihrem eleganten Kurzhaarschnitt, ihrer bevorzugten Mischung aus Männer- und Frauenkleidung, ihrer selbstsicheren Gangart und ihrem jungenhaften Charme ist die französisch-russische Minotschka das Objekt der Begierde für einen großen Freundeskreis …
  •  

    Zugzwänge

    Flucht und Verlangen

     

    Vojin Saša Vukadinović (Hg.)

     

    18 €

    432 S., broschiert

    ISBN: 978-3-89656-291-3

    Spätestens seit der „Flüchtlingskrise“ 2015 sind die Bedrängnisse, denen LGBT-Individuen mit Fluchterfahrung ausgesetzt sind, unverkennbar. Berichte über ihre Unterbringung in Einrichtungen, in denen sie Peinigern preisgegeben sind, als auch von …
  •  

    Lesbisch – Feministisch – Sichtbar

    Rolemodels aus dem deutschsprachigen Raum

     

    Susanne Kalka (Text) & Helene Traxler (Illustrationen)

     

    20 €

     

    192 S., gebunden, 4c, mit zahlreichen Farbillustrationen

    ISBN: 978-3-89656-292-0

    Vierzig lesbisch-feministische Role Models, die ermutigen und inspirieren „Lesbisch – Feministisch – Sichtbar“ rückt die Biographien selbstbewusster, feministischer, lesbisch lebender Frauen in den Vordergrund und bringt dabei vor allem eines …
  •  

    Femme/Butch

    Dynamiken von Gender und Begehren

     

    Sabine Fuchs (Hg.)

     

    18 €

    368 S.,

    ISBN: 978-3-89656-275-3

    Dieser Sammelband zeigt, was Femmes und Butches und ihre Dynamik ausmacht: Erotik, Ritual, Sexualität, Ästhetik und Politik, Widerstand gegen die Zwangsordnungen von Zweigeschlechtlichkeit und Cis-Heterozentrismus. Kurzum: eine Kultur der Wertschätzung …
  •  

    In die Welt

    Roman

     

    Karen-Susan Fessel

     

    20 €

    448 S., gebunden mit Lesezeichen

    ISBN: 978-3-89656-284-5

    Nach mehr als drei Jahrzehnten in Berlin legt Nell ein Sabbatjahr ein und zieht in die norddeutsche Kleinstadt, in der sie ihre Jugend verbracht hat – und in der ihre …

DEUTSCHLANDS ERSTER
LESBISCH-SCHWULER
BUCHVERLAG